RANGER VOM EGELSEEDer Labrador-Retriever ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse (FCI-Gruppe 8, Sektion 1 (Apportierhunde), Standard Nr. 122).

Dieser ursprüngliche Einsatz als Apportierhund spiegelt sich in seinem Namensteil "Retriever" wieder, auch wenn er in Deutschland häufig nur als Labrador bekannt ist und der Koseform "Labbi".

Das Erscheinungsbild des Labrador

Der Labrador ist ein muskulöser und kräftig gebauter, mittelgroßer Hund mit schönem breitem Kopf und deutlichem Stop. Er hat eine kurze und stark ausgeprägte Lendenpartie. Seine Brust und der Rippenkorb sind optimal und tief gewölbt.

Seine typische Rute ist sehr dick am Ansatz und verjüngt sich allmählich zur Spitze hin. Ein weiteres rassetypisches Merkmal ist sein schönes, kurzes und dichtes Fell.

Charakterzüge und Wesen des Labrador

Der Labrador gilt als sehr ausgeglichen und besitzt ein gutmütiges und freundliches Wesen. Er ist sehr intelligent und aufgeweckt.

der labrador 02Alle Labradore lieben das Wasser und sind hervorragende Schwimmer. Der Labrador ist ein sehr aktiver und arbeitsfreudiger Hund, stets eifrig und willig seinem Frauchen oder Herrchen zu gefallen.

Für wen eignet sich ein Labrador Retriever?

Durch seine sanftmütige und neugierige Art, ohne ein Anzeichen von Aggressivität, ist der Labrador der ideale Familienhund. Er wird ein würdiges Familienmitglied und treuer Begleiter sein, der Sie niemals im Stich lässt.

Doch auch Sie sollten bedenken, dass der Labrador für ein sehr aktives Leben voller anspruchsvoller Aufgaben gezüchtet wurde und daher auch gefordert werden möchte. Bei reinen Familienhunden, sollten zumindest lange und ausgiebige Spaziergänge bei Wind und Wetter, wechselnde Apportieraufgaben und natürlich das Schwimmen gehen nicht fehlen.

Nur bei so einer artgerechten Haltung, kann ein Labrador auch alle seine guten Eigenschaften zeigen.

der labrador 03Aufgrund seiner hervorragenden Nase und seiner Wasserfreudigkeit ist er natürlich auch ein sehr guter Jagdhund, der nach dem Schuss die Jagdbeute apportiert.

Man findet auch viele Labradore erfolgreich im Einsatz als Spürhunde, Blindenhunde, Rettungshunde oder Lawinensuchhunde.

Durch sein ausgeprägt freundliches Wesen, ist der Labrador nicht als abgerichteter Wach- und Schutzhund oder reiner Zwingerhund geeignet.

 

  • Lebenserwartung: 10 - 14 Jahre
  • Ursprung: Neufundland
  • Gewicht Rüden: 30 - 36 kg | Größe Rüden: 56 - 62 cm
  • Gewicht Hündinnen: 25 - 32 kg | Größe Hündinnen: 54 - 60 cm

 

Wir züchten Labradore vom Egelsee in den Farben:

  • weiß/gelb
  • weiß/snowwhite
  • foxred
  • chocolate
  • schwarz

 

Wir hoffen, das wir Ihnen den Labrador etwas näher bringen konnten und wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Labrador für Sie geeignet ist, dann beraten wir Sie auch gerne persönlich.

Aktuelle Würfe

labradorwelpen wurf

Kontakt

labradorzucht kontakt

Besucher

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang